Buchpräsentationen, Vorträge & Workshops

…der unterstützenden Organisationen & Initiativen

Samstag, 3. März, 10:30 bis 12:00 Uhr (Runde 1), 14:00 bis 15:30 Uhr (Runde 2), 16:00 bis 17:30 Uhr (Runde 3) – VHS Hietzing

Runde 1 (10.30 bis 12.00 Uhr):

Kursraum 1:
Indigener Widerstand in Mexiko
(Colectivo Acción Solidaria con México Austria)
Kursraum 3:
Demokratischer, ökologischer Sozialismus in Ö und EU – Hauptforderungen im Ländervergleich
(DIE LINKE Österreich)
Kursraum 6:
Feindbild Russland. Geschichte einer Dämonisierung
(Hannes Hofbauer/Promedia Verlag)
Kursraum 7:
Mobilisierung der Massen – Subjektsein als Bewegung?
(Sven Johann Koblischek)
Kursraum 8:
Antiimperialismus und antifaschistischer Widerstand im 21. Jahrhundert – Solidarität mit politischen Gefangenen
(Plattform gegen Isolation)
Kursraum 9:
Kursraum 10:
Meine Revolution – Reflektionen von 1917/18 in der Jugendarbeit
(Südwind)
Kursraum 11:
Organisierung prekärer Arbeit im Wissenschaftsbetrieb
(IG LektorInnen und WissensarbeiterInnen)
Kursraum 12:
Politische Frauenorganisierung als und für Frauenbefreiung (Frauenhetz, FZ-FrauenLesbenZentrum, Avesta-Kurdischer Frauenrat)

Runde 2 (14:00 bis 15:30 Uhr):

Kursraum 1:
Stoppt die Profitgier!
(ÖGB – Internationales Referat)
Kursraum 3:
Herrschaft durch Wertesysteme – Wie sich wehren dermaßen regiert zu werden? (IG DAZ DAF Basisbildung)
Kursraum 6:
Migration und Klassenkampf in Österreich (IA.RKP)
Kursraum 7:
Linkes Filme machen – Erfahrungen, Probleme, Perspektiven
(Filmkollektiv RMP 132)
Kursraum 8:
„Kann Rosa Luxemburg als Feministin bezeichnet werden?“– Vortrag von Klara Schärr & Buchvorstellung
(Rosa Luxemburg Institut)
Kursraum 9:
Österreichische Souveränitat als demokratisches und soziales Projekt (Selbstbestimmtes Österreich)
Kursraum 10:
Alternative und Linke Medien
(junge Welt/Radio Widerhall/Unsere Zeitung/WienTV.org)
Kursraum 11:
Antifaschismus heute
(Herbert Auinger/Promedia Verlag) 
Kursraum 12:
„Nationale Identität“ am Beispiel der katalanischen Unabhängigkeitsbestrebungen (Amelie Lanier)

Runde 3 (16:00 bis 17:30 Uhr):

Kursraum 1:
Linke Kommunalpolitik mit Robert Krotzer
(KPÖ Steiermark)
Kursraum 3:
Aktuelle Situation in Kuba
(Österreichisch-Kubanische Gesellschaft)
Kursraum 6:
Volkskrieg und Frauenbefreiung auf den Philippinen
(MLSK)
Kursraum 7:
Rosa Luxemburg Institut: Ziele – Zwecke – Erfolge und wie weiter?
(Rosa Luxemburg Institut)
Kursraum 8:
Generation prekär – WEHR DICH! (GPA-Jugend)
Kursraum 9:
Alternative Handelsbeziehungen – Workshop mit Julia Eder (Mattersburger Kreis für Entwicklungspolitik & weltumspannend arbeiten)
Kursraum 10:
Antifaschismus einst und jetzt  — warum war und ist Gedenkarbeit wichtig und was hat das mit heute zu tun?
(KZ Verband Wien)
Kursraum 11:
Österreich 2018 – Was Marxisten aktuell zu kritisieren und zu ändern haben! (Gegenargumente)
Kursraum 12:
(in Planung)

Kurzfristige Programmänderungen vorbehalten.