Neben einem vielfältigen Angebot an Buchpräsentationen, Vorträgen & Workshops der unterstützenden Organisationen & Initiativen wird es auf der Rosa Luxemburg Konferenz erstmals auch einen „Policy Slam“ geben.

Samstag, 14. März 2020, 17:00 bis 19:00 Uhr, großer Saal der VHS Hietzing

»Rosa for Future«

Rednerinnen und Redner aus den unterschiedlichsten gesellschaftlichen Bereichen nutzen das gesprochene Wort, um dem Publikum der Rosa Luxemburg Konferenz ihre Ideen für eine bessere Zukunft ans Herz zu legen. In Anlehnung an die bereits bekannten „Poetry-Slams“ sollen die selbstverfassten Reden innerhalb einer bestimmten Zeit vorgetragen werden. Aufgelockert wird der „Policy Slam“ mit Musik (weitere Details zum Ablauf und den RednerInnen folgen).