Absage der 3. Rosa Luxemburg Konferenz

Aufgrund der von der österreichischen Bundesregierung verordneten Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus, wonach bis Anfang April alle Indoor-Veranstaltungen mit über 100 TeilnehmerInnen nicht mehr stattfinden dürfen, muss die Rosa Luxemburg Konferenz 2020 leider abgesagt werden.

Bereits gekaufte Tickets werden von der VHS Hietzing zurückerstattet. Um zumindest den finanziellen Schaden der Absage der seit einem dreiviertel Jahr vorbereiteten Konferenz zu lindern bitten wir alle solidarischen Menschen um Spenden an den Veranstalter („Unsere Zeitung“):

Via PayPal:

Klassisch:

Selbstverständlich freuen wir uns auch über Spenden mittels klassischer Direktüberweisung (IBAN: AT082020200404001364; BIC: SPAMAT21) oder in Form einer Bargeldsendung per Post (Verein „Unsere Zeitung – Die Demokratische.“, Gentzgasse 17/3/4, A-1180 Wien)

Wir bedanken uns im Voraus und hoffen, dass 2021 wieder eine Rosa Luxemburg Konferenz stattfinden kann.

Leave a Comment