Das Weltsozialforum in Mexiko 2021

Workshop mit Leo Gabriel im Rahmen der Rosa Luxemburg Konferenz 2020

Samstag, 14. März, 10:30 bis 12:00 Uhr
Kursraum 1

Lange Zeit war es still um die Sozialforum-Bewegung, die 2001 in Porto Alegre (Brasilien) unter dem Motto „Eine andere Welt ist möglich“ ihren Anfang nahm.

Nun soll im Jänner 2021 in Mexiko-Stadt das nächste Weltsozialforum stattfinden. Leo Gabriel, Mitglied im Vorbereitungskomitee, Promotor des Europäischen Sozialforums sowie Mitinitiator des Austrian Social Forum, berichtet in diesem Workshop von den Vorbereitungen auf Mexiko 2021. Darüberhinaus wollen wir gemeinsam diskutieren, wie wir auch in Österreich die Mobilisierung unterstützen können.

Veranstalter: weltumspannend arbeiten, der entwicklungspolitische Verein im ÖGB

facebook-Veranstaltung

Jiddische Arbeiter*innenlieder

Workshop mit Isabel Frey im Rahmen der Rosa Luxemburg Konferenz 2020

Freitag, 13. März, 18:00 bis 19:30 Uhr
Kursraum 1

Wir lernen jiddische Arbeiter*innenlieder kennen und werden sie gemeinsam singen. Darüber hinaus erfahren wir Wissenswertes über die Sprache und den Kontext der Lieder.

Isabel Frey macht revolutionäre jiddische Musik und setzt sich mit der jüdischen Diaspora auseinander. Bekannt geworden ist die junge Künstlerin einer größeren Öffentlichkeit durch ihre Auftritte bei den Donnerstagsdemos in Wien.

facebook-Veranstaltung