Proletarischer Feminismus

Ein Workshop der Roten Frauenkomitees Österreich
(Samstag, 2. März, 11:00 bis 12:30 Uhr, Kursraum 9)

Überall auf der Welt sehen wir, dass die Frauen in den ersten Reihen der Proteste, Rebellionen und im organisierten Kampf stehen. Dass die Frauen nicht wie von den Herrschenden behauptet wird „schwach“ oder „unpolitisch“ sind, sondern eine starke kämpferische und revolutionäre Kraft! Die Geschichte der Frauenbewegung zeigt uns, dass der Kampf um die proletarische Linie in der Frauenbewegung die Grundlage dafür war, dass sich die Frauen massenhaft in den Kämpfen beteiligten und Siege errungen haben.

Im Workshop zum „Proletarischen Feminismus“ zeigen VertreterInnen der Roten Frauenkomitees Österreich den Ursprung des Patriarchats und die Grundlagen des Proletarischen Feminismus. Wir werden auch darüber diskutieren, was wir auf dieser Grundlage heute machen können, um weitere Schritte für eine klassenbewusste Frauenbewegung in Österreich zu machen!

Link zur Facebook-Veranstaltung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.