Filmvorführung: „Die Rückeroberung des Paradieses“

El Colectivo Acción Solidaria con México Austria presenta…
Das Kollektiv Solidaritätsaktion mit Mexiko Österreich präsentiert…

Samstag, 2. März, 15:00 bis 16.30 Uhr, Kursraum 10

Die Rückeroberung des Paradieses/
Recuperando el paraíso

„Recuperando el Paraíso“ ist ein unabhängiger Dokumentarfilm über den Widerstand der indigenen Bevölkerung in Santa María Ostula an der mexikanischen Pazifikküste von Michoacan gegen die Übergriffe organisierter Banden und staatlicher Ordnungskräfte. Die Doku erzählt von den Vertreibungen, Entführungen und Morden, denen die Bevölkerung ausgesetzt ist, aber auch von ihrem Entschluss, in der Region kommunale Polizeikräfte zu organisieren, und sich zu bewaffnen, um ihre Gemeinde und Anbaugebiete zurückzuerobern.

Recuperando el Paraíso (Mex. 2017), R: José Arteaga und Rafael Camacho, 72 min, OmeU

Link zur Facebook-Veranstaltung


Recuperando el Paraíso es un documental que muestra la resistencia y construcción de autonomía de la comunidad indígena de Santa María Ostula en la costa de Michoacán en contra de los abusos del crimen organizado y de autoridades estatales. El documental cuenta sobre los desplazamientos, las desapariciones forzadas y los asesinatos que sufre la población, pero también sobre su decisión de organizar policías comunitarias de la zona y de levantarse en armas para recuperar su comunidad y sus tierras.

Recuperando el Paraíso (Mex. 2017), D: José Arteaga y Rafael Camacho, 72 min. Producción Terracería y SubVersiones.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.