RLI: Ziele – Zwecke – Erfolge, und wie weiter?

Workshop – Rosa Luxemburg Institut (Österreich)
(Samstag, 3. März, 16:00 bis 17:30 Uhr, Kursraum 7)

Mit diesem Workshop soll ein neuer Start gelingen für die Re-Strukturierung und Orientierung von Institut, Verlag und Trägerverein.

„Es gibt nichts Gutes, ausser frau tut es!“

Ziele u.a.:

  • Klärung der Interessen der Beteiligten, speziell der „Neuen“
  • Aktualisierung der Zielsetzungen und Arbeits-Inhalte
  • Auf Dauer soll ein neues Team jüngerer Frauen die Arbeit übernehmen.
  • Klärung der Rahmenbedingungen:
    – Wie kann ein neuer Versuch gelingen? Oder soll dieser aufgegeben werden?
    – Vorschläge für Arbeits-Inhalte oder Themen
    – Feminismus in Naturwissenschaften und Technik
    – Frauen und Entwicklung weltweit (Globalisierung)
    – Philosophie: „ins Gelingen verliebt“ – Nächte der Philosophinnen
    – Wie bringe ich einen Buchverlag voran?
    – Wie und wo kann ich Projekt-Förderungen lukrieren?
    – Aktuelle Aufgaben
    – Webseite neu gestalten in wordPress, und die bisherige als Archiv online bleiben
    – Öffentliche Veranstaltungen und interne Arbeitskreise oder Workshops durchführen
    – FORSCHUNGSPROJEKTE
    – Interessierten Studentinnen wird wiederum eine Praktikumsmöglichkeit geboten
    – Synergien sollen geschaffen werden durch Vernetzung und Kooperation. Zielsetzung?
    – TERMINFIXIERUNG für ein weiteres ein „kick-off“-Treffen.
    – Wer hat Lust, mitzumachen?

Nähere Informationen und Kontakt:
Dr. Mag. Margarete Maurer
Email: margarete.maurer@univie.ac.at
Mobiltelefon (tgl. 13-14 Uhr): 0680-4040997
http://frauen.at, BUCH-Shop RLI-Verlag: http://philosophische-praxis.jimdo.com/shop-rli-verlag/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.