Demokratischer, ökologischer Sozialismus in Ö und EU

Hauptforderungen im Ländervergleich – Vortrag & Diskussion – DIE LINKE Österreich
(Samstag, 3. März, 10:30 bis 12 Uhr, Kursraum 3)

©Die Linke v.l.: J. Zeller, H. Soyoye-Rothschädl, A. Rieck, U. Martin

Mehr, andere, weniger EU? Mehr Demokratie oder mehr Rechte für repräsentative Demokratie? Gute Arbeit für alle oder ein bedingungsloses Grundeinkommen? Nationalstaat oder Europa der Regionen? Globalisierung bekämpfen oder entschärfen? Wirtschaft oder Umwelt? Warten auf den Zusammenbruch oder die Gesellschaft demokratisch in sozialistische Gesellschaft umbauen?

Es existieren europaweit sehr unterschiedliche Schwerpunkte in sozialistischen Parteien und Organisationen. In dem Vortrag werden die linken, parteipolitischen Positionen verschiedener europäischer Länder gegenübergestellt und bewertet, um eine Richtungsentscheidung auch in Österreich in die Wege zu leiten. Was eine wesentliche Voraussetzung für ein künftiges österreichweites Bündnis linker Kräfte ist.

Gemeinsam diskutieren wir mit euch  im Anschluss, wie wir in Österreich zu diesen Positionen stehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.